weitere Eindrücke von der Bucht von Kotor

Sie ist einfach sehenswert, die Bucht von Kotor: mit 30 km Länge der längste Fjord Südeuropas. Und die Stadt Kotor ist Unesco-Weltkulturerbe! Kein Wunder also, dass viele Kreuzfahrtschiffe die Bucht und die Stadt Kotor ansteuern. Bis zu 4 Kreuzfahrtschiffe pro Tag haben wir gesehen. Das heißt auch, dass ca. 8000 Menschen in die kleine, hübsche Stadt strömen. Am frühen Morgen und abends ab 20 Uhr kehrt wieder Ruhe ein, bis zum nächsten Tag, wenn die nächsten Schiffe ankern…

An einigen Tagen hat der Blick von unserem Apartment in der Früh so ausgesehen:

Kotor_5

Und durch diese Meerenge manövrieren sich die Kreuzfahrtriesen:

Kotor_7

Genau in dieser Meerenge befindet sich auch die Autofähre zwischen Lepetane und Kamenari. Damit erspart man sich ungefähr eine Stunde Fahrzeit mit dem Auto, da die Bucht von Kotor sehr langgezogen ist. Wir haben diese Autofähre auch genutzt. Der Preis pro PKW ist € 4,50 – Personen sind gratis. Die Überfahrt dauert 5 Minuten und die Fähren sind in einem absolut guten Zustand!

Fähre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.