Red Bull Airrace in Rovinj

Zum 2. Mal fand das Red Bull Airrace in Rovinj statt. Es war das 3. Rennen in dieser Saison nach Abu Dhabi und Japan. In unglaublichen 54 Sekunden fliegen die Piloten der Master Class 2 Mal durch den Rennparcours. Hier ein kleiner Eindruck davon:

No, he could not do it. 🙁 Nigel Lamb musste sich in der 2. KO-Runde gegen Hannes Arch in der Round of 8 um 0,14 Sekunden geschlagen geben. Eine traumhafte Kulisse, bei traumhaft schönem Wetter, einem spannenden Rennen und einem österreichischen Sieger. Fazit: sehr gelungen und Prädikat sehenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.