Tauchen rund um Solta

Rund um Solta gibt es ca. 20 verschiedene Tauchplätze mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Für Anfänger bis zum Profi ist alles dabei! Steilwände, Höhlen, Wracks – dem Taucher wird viel „geboten“. Die Sichtweite beträgt derzeit ungefähr 30 m. Die Sprungschicht merkt man erst ab ca. 25 – 30 m Tiefe. Selbst bei 40 m hat das Meer noch 18°C. Hier sind ein paar Fotos der heutigen Tauchgänge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.