Harry Potter Zug

Wir reisen weiter Richtung Norden und biegen bei Fort William ab Richtung Glenfinnan, denn wir wollen DEN Harry Potter Zug sehen. Bereits eine Stunde bevor der Zug durchfährt, bekommen wir den allerletzten Parkplatz. Wir sind umgeben von vielen Harry Potter Fans, die sich auf einem Hang positionieren, um das beste Foto zu schießen. Es sind immer noch 45 Minuten bis der Zug durchfährt:

Bis kurz vor Ankunft des Zugs sind dann ungefähr 100 Fotografen auf diesem Hang. Und auch sobald der ganze Spuk wieder vorbei ist, kommen immer noch Schaulustige hierher. Der Jacobite Steam Train, wie der Zug eigentlich heißt, begeistert durch die landschaftlich wunderschöne Strecke, die er zurücklegt. Und alle Harry Potter Fans begeistert er, weil dieser Zug in den Filmen als Hogwarts Express dient. Harry Potter ist auch persönlich anwesend (ganz modern mit iPad), als der Zug endlich kommt:

Ja, und so sieht die Szenerie aus:

Rund um uns herum klicken Kameras, Smartphones und Tablets. Abgesehen davon hört man nur die Geräusche des Zugs.

Nach ein paar Sekunden ist das Schauspiel vorbei und jeder der Anwesenden ist glücklich, es nicht verpasst zu haben. Die nächste Chance gibts in ungefähr 4 Stunden, wenn der Zug wieder zurückfährt. Dann müssen echte Fans aber den Hügel wechseln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.