Isländerin?

Ich bin schon einige Male gefragt worden, ob ich Isländerin bin. Warum? Ganz einfach, weil Gudrun ein isländischer Name ist, der hier sehr häufig vorkommt. Endlich ein Land, wo mein Name keinen Zungenbrecher darstellt! Die isländische Aussprache ist ähnlich der Deutschen, das „d“ wird allerdings wie das englische „th“ ausgesprochen.

isländisches Haus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.