westlichster Punkt Europas

Wir waren heute am Ende von Europa. Dem tatsächlich westlichsten Punkt. Überraschend: das ist nirgendwo angeschrieben. Keine Tafel, kein visueller Punkt, kein gar nichts. Da wird kein Tamtam darum gemacht. Erst ein Blick auf die Landkarte hat uns gezeigt, dass wir in Látrabjarg „am Ende“ sind. Warum wir aber eigentlich dort waren seht ihr am Video:

Man ist in Látrabjarg mit den Papageitauchern auf Tuchfüllung. Die kleinen Seevögel sind gar nicht scheu und man kommt bis auf einen halben Meter an sie heran. Manchmal hat man den Eindruck sie posieren für die Fotografen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.