Thailand trauert

26. Oktober – Nationalfeiertag in Österreich und Trauertag in Thailand. König Bhumibol, der am 13. Oktober 2016 verstorben ist, wird ein Jahr nach seinem Tod eingeäschert. Das ganze Land trauert und die Bevölkerung trägt schwarz.

Viele möchten sich vom König verabschieden und nehmen stundenlange Wartezeiten in Kauf; die Menschenschlangen sind kilometerlang auf den Straßen Bangkoks. Die Zeremonie wird 5 Tage dauern und findet rund um den Königspalast in der Altstadt Bangkoks statt.

Viele Geschäfte haben geschlossen, das öffentliche Leben steht still. Berührend und beeindruckend zugleich, wie sehr die Thais ihren verstorbenen König verehren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.