Nan – die Stadt in den Bergen

Das Klima in Nan ist angenehm um diese Jahreszeit: nicht zu heiß und auch nicht zu feucht. Ideal zum Sightseeing. Und besichtigen kann man in dem kleinen Städtchen viele Tempel der Lanna und Tai Lue Kultur. Vor jedem Tempel müssen die Schuhe ausgezogen werden:

Das Bild des „Flüsterers“ ist hier sehr berühmt und allgegenwärtig. Es muss für jedes Souvenir herhalten. Hier ist ein Foto des Originals:

Der Eintritt in diese Tempel ist kostenlos (wie außerhalb von Bangkok in den meisten Tempeln).

Und so manches bleibt für uns Europäer wahrscheinlich eher unbegreiflich. In diesem wichtigen Tempel scheint es, als würden Hasen sehr verehrt werden. Hat ein bisschen etwas von Alice im Wunderland…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.