Wat Nong Bua

In Nan war der Tempel in Nong Bua noch angeschrieben, aber dann kam keine Hinweistafel mehr. Wir hatten eine gute Wegbeschreibung (der Tempel liegt ca. 40 Kilometer nördlich von Nan) und …. sind im falschen Tempel gelandet. Wer kann denn ahnen, dass innerhalb von 200 Meter zwei Tempel stehen?

Nun, ein netter Mönch hat uns darauf aufmerksam gemacht und dann waren wir schließlich im „richtigen“ Tempel – dem Wat Nong Bua, mit schönen Malereien im Tai Lue Stil.

Hinter dem Tempel gibts ein kleines Museum, wo gezeigt wird, wie die Frauen die wunderschönen Stoffe herstellen. Man kann sie dort auch kaufen.

Und dann haben wir für die Rückreise noch Proviant gekauft:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.