Die Boot

Ja, die Boot und nicht das Boot. Gemeint ist die Messe „Boot“ in Düsseldorf.

Und nein, wir kaufen uns kein Boot. Vielmehr treffe ich Taucher-Freunde und erkundige mich nach Tauch-Destinationen und Neuigkeiten beim Tauchzubehör. Das Angebot ist riesig und alleine für die Halle 3 (Tauchen) benötigt man einige Stunden.

Bei der Boot dreht sich natürlich alles um Boote (logisch 🙂 ), vom kleinen Schlauchboot bis zur Mega-Luxusyacht, Ausrüstung und Zubehör, Segeln, Wassersport und Wassertourismus. Das vielfältige Angebot erstreckt sich auf 15 Hallen, was eine gewisse Ermüdungserscheinung am Ende des Tages hervorruft. Aber sehenswert ist dieses Spektakel auf alle Fälle.

Die Hello Kitty Yacht ist wahrscheinlich eher für große Mädchen…

Hier in der Halle 6 tummeln sich die Reichen und Schönen:

Dagegen schaut der Stand des österreichischen Bootsbauer Frauscher fast klein aus:

Aber der absolute Publikumsmagnet ist die Halle 8 Trendsport…

… mit „the wave“:

Dort findet man die richtig coolen Typen:

Alles in allem ist die Boot in Düsseldorf auf jeden Fall einen Besuch wert, egal ob man Interesse an einem der Themenbereiche hat oder einfach nur träumen möchte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.