Abendessen auf der Alm

Wenn man im Tennengau lebt, hat man den Luxus, auch erst gegen 16 Uhr zu einer Wanderung aufzubrechen, da die Anfahrtswege sehr kurz sind. Diesen Luxus haben wir uns heute gegönnt und auf der Alm (Zillhütte am Schlenken) zu Abend gegessen. Wunderschön, in welches Licht die herbstlichen Sonnenstrahlen den Wald getaucht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.