Sukhothai

Mit ein bisschen Wehmut haben wir heute Doi Saket verlassen und sind nun unterwegs zu neuen Abenteuern. In den nächsten Tagen treiben wir uns in Zentral- und Ostthailand herum. Unser erstes Ziel war die alte Königsstadt und Unesco Weltkulturerbe Sukhothai. Einen Teil des „historical parc“ haben wir heute besichtigt, morgen in der Früh steht noch eine weitere Tempelanlage am Programm (weil dann die Sonne zum Fotografieren besser steht). Hier sind schon die Vorbereitungen für das Loy Kathrong Fest am 6. November im vollen Gange. Heute Abend sind wir in den Genuss einer „Probebeleuchtung“ mit Feuerwerk gekommen. Sollte in den nächsten Tagen kein neuer Beitrag im Blog zu finden sein, bitte um Nachsicht, dann funktioniert nämlich das Internet in Ostthailand nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.