Loy Krathong Fest

Jedes Jahr in der ersten Vollmondnacht im November findet das Loy Krathong Fest, das thailändische Lichterfest statt. Es wird das Ende der Regenzeit gefeiert und die Göttin des Wassers geehrt. Krathongs sind kleine Flöße, die mit Blumen, Kerzen und Räucherstäbchen verziert werden. Form, Grösse, Farbe und Material sind keine Grenzen gesetzt. Wir durften aus Bananenblätter und Orchideen unsere eigenen Krathongs basteln, die für uns natürlich eine ganz besondere Bedeutung hatten. Am Abend schickten wir sie in Ayutthaya auf Reisen. Das Fest ist keineswegs ruhig; es wird ausgelassen und lautstark gefeiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.