la dolce vita

Ratet mal, wo wir heute waren:

 

Genau! In Udine. Perfekt für einen Tagesausflug, denn in nicht einmal 3 Stunden Fahrzeit erreichen wir diese nette Stadt und es stellt sich umgehend Urlaubsstimmung ein. Ein bisschen Shopping, gutes Essen mit herrlich leichtem Friulano (Weißwein), einen Cappuccino auf dem Piazza Matteotti schlürfen – einfach das dolce vita geniessen. Bei Sonnenschein, vor allem wenn es zu hause regnet, machts noch viel mehr Spaß!

Und ein Abstecher nach San Daniele durfte zum Abschluss natürlich nicht fehlen. Wer hat Lust auf Prosciutto crudo?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.